TUNstattRUHN

TUN statt RUHN vermittelt zwischen Jugendlichen, die über freie Zeit verfügen und eine sinnvolle Arbeit suchen, und Menschen oder Firmen, welche eine solche Aufgabe anbieten. Dadurch werden Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein gefördert. Soziale Kontakte über die Altersgrenzen hinaus werden ermöglicht, was gegenseitiges Verständnis und Respekt begünstigt.

Suchst du einen Sackgeld-Job und bist 13 bis 16 Jahre alt?Suchst du eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung? Hast du Lust, mit anzupacken? Suchst du Kontakte zu interessanten Menschen? Hast du Interesse an Arbeiten in Betrieben von Handel und Gewerbe, bei Privaten und in Institutionen? Möchtest du dich auf den späteren Arbeitsalltag vorbereiten? Willst du lernen zu verhandeln?Verdienst du gerne dein eigenes Sackgeld? Wenn Du Interesse an einem Sackgeldjob hast, dann fülle bitte das Anmeldeformular (PDF) aus und schicke oder bringe es an die Kontaktadresse (siehe Spalte nebenan).

Hast du einen Job oder einen Auftrag zu vergeben?Wenn du einen Jugendlichen beschäftigen möchtest, bitten wir dich, das Anmeldeformular (PDF) auszudrucken und ausgefüllt an die Kontaktadresse (siehe Spalte nebenan) zu schicken. Du finden in den Unterlagen einen Mustervertrag (PDF). Er dient als Grundlage für eine gute Zusammenarbeit mit den Jugendlichen.

Für PrivathaushalteEinkäufe erledigen / beim Fensterputzen helfen / PET, Karton, Glas, Altpapier etc. entsorgen / bei Abwesenheit Ihre Pflanzen oder den Garten giessen / ihren Briefkasten bei Abwesenheit leeren / bei Festvorbereitungen helfen, z. B. mit Backen, Kochen, Tischdecken etc. / ihnen Ihr Handy, PC, Tablet erklären und einrichten / den Rasen mähen / das Laub zusammenrechen / jäten / den Hund spazieren führen / die Katze füttern / die Tierkäfige ausmisten

Für betagte Personen zu Hause oder im Altersheimmit ihnen Einkaufen gehen und die Taschen heimtragen / sie auf Spaziergängen begleiten / ihnen die Zeitung oder ein Buch vorlesen / Mitspieler bei Spielen (evt. der 4. Jasser sein)

Für Betriebe von Handel und Gewerbe, Institutionenkleine Helferdienste / den Vorplatz reinigen / Material sortierten oder verpacken / Botengänge erledigen / Gestelle auffüllen / beim Aufräumen zur Hand gehen / Drucksachen/Briefe verpacken / Flyer oder Werbesachen verteilen

Seit der Einführung 2018 sind bereits über 40 Einsätze von Jugendlichen ausgeführt worden.


Team


Petra Imboden (Leitung)Claudia EmmeneggerAnita Muff

Kontakt


Petra ImbodenSonnmattstrand 136206 NeuenkirchT 041 281 01 81E-Mail

Unterlagen


Trägerschaft


TUN statt RUHN wird durch das Frauennetz angeboten und betreut. Wir übernehmen als Träger die Vermittlung zwischen den jugendlichen Arbeitssuchenden und den Arbeitsanbietenden. Die Dienstleistung wird kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das Frauennetz und TUN statt RUHN lehnen jede Haftung ab.

Weitere Angebote