September, 2020

12Sepganztags132-Tages-Bergwanderungorganisiert vom Frauenbund Hildisrieden für die Frauenvereine des Oberen Sempachersees

mehr

Veranstaltungsdetails

Mit den Privatautos geht es von Hildisrieden nach Kandersteg und mit dem Taxi durch die Schlucht ins wildromantische Gasterntal nach Selden. Die Wanderung erfolgt über Alpweiden und markierte Gletscher zum Lötschenpass (ca. 4 Std.). Wer Lust hat, kann nach der Hüttenankunft noch einen Abstecher zu den Steinböcken auf das grosse Hockenhorn machen. Anschliessend gibt es ein gemeinsames Nachtessen und eine hoffentlich erholsame Nacht im Massenlager.
Am nächsten Morgen geht es nach dem Zmorge hinunter zur Kummenalp und weiter auf dem Lötschentaler Höhenweg über Trockenalp – Restialp – Faldumalp nach Goppenstein (ca. 4 Std). Der Zug bringt uns durch den Lötschberg zurück nach Kandersteg, bevor wir wieder mit den Privatautos (ca. 2 Std.) nach Hause fahren.

Datum & Zeit  Samstag und Sonntag, 12. und 13. September 2020
Kosten  CHF 150.– pro Person für Wanderleitung, Übernachtung mit Halbpension und Fahrt mit Taxi und öV (Basis Halbtax)
Ausrüstung  komplette Wanderausrüstung (gutes Schuhwerk, Wanderstöcke etc.), Regen- und Sonnenschutz, Ersatzwäsche, Taschenlampe, Übernachtungsutensilien, Bettwäsche ist vorhanden (kein Schlafsack nötig) persönliche Sachen, GA oder Halbtax-Abo
Im Rucksack  2 x Mittagessen und Getränke, Zwischenverpflegung
Anmeldung  bis spätestens 8. Juli 2020 an Esther Albisser, Frauenbund Hildisrieden, T 041 888 02 88 oder programm@fb-hildisrieden.ch.
Wichtig  die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
Durchführung  diese Wanderung oder eine alternative 1- oder 2-Tageswanderung wird bei fast jedem Wetter durchgeführt. Detaillierte Unterlagen folgen nach der Anmeldung.
Organisation  Frauenbund Hildisrieden für die Frauenvereine Oberer Sempachersee

 

Zeit

September 12 (Samstag) - 13 (Sontag)

Add comment

Privacy Preference Center

X